|
|
About_photo

RICHARD LÖWENSTEIN

Gamer, Journalist, Berater und Software-Entwickler
Meine Name ist Richard Löwenstein.
Ich bin Gamer, Journalist und Developer.

Erster Kontakt mit Gaming: irgendwann Ende der 1970er-Jahre mit Pong. Seit Mitte der 80er entwickle ich Games, schreibe über sie und über die Menschen, die sich mit ihnen befassen. Das angesammelte Wissen teile ich in freiberuflicher Tätigkeit über Print- und Online-Medien. Zu meinen Auftraggebern zählen außerdem Industrieunternehmen, die fachliche Expertise und Beurteilung von Inhalten, Gamedesigns und Spieleprototypen benötigen.

Ehrenamtliche Aufgaben? Unter anderem Mitgliedschaft in der Jury des Deutschen Computerspielpreis und Consulting plus Mitarbeit an diversen Retromedien.

Ich lebe die Adjektive flexibel, schnell, verlässlich, professionell. Arbeiten fertige ich im Dialog mit dem Auftraggeber. Ich denke mich in Aufgaben hinein und liefere pünktlich, vollständig und in höchster Qualität. Für eilige und aufwendige Projekte darf ich auf ein Netzwerk erfahrener Kollegen zurückgreifen. Gemeinsam erarbeiten wir komplette Websites, Magazine und Lösungen.
signiture

Portfolio

Expertise

Expertise

  • 97%

    Games

  • 80%

    Kontakte

  • 75%

    Management

  • 85%

    Text Skills

  • 63%

    Bildbearbeitung

  • 45%

    Development

  • 78%

    Organisation

  • 78%

    Racing

Lebenslauf

Lebenslauf

  • Games-Journalismus
    Periode: 2001 – heute
    work experience img Gründung und Aufbau des Redaktionsbüro Löwenstein zwecks Berichterstattung über die Gamesbranche für Fach- und Publikumsmedien. Kunden (Auszug): T-Online Spiele, Mediennetzwerk Bayern, Spiegel Online, Focus, GamesMarkt, brand eins uvm.
  • Unity Development
    Periode: 2013 – heute
    work experience img Entwicklung eines bisher nicht angekündigten Actionpuzzle-Game für verschiedene Plattformen auf Basis der Unity-Engine.
  • iOS Development
    Periode: 2012 – 2013
    work experience img Auftragsarbeit für Ravensburger Digital: Entwicklung des Puzzlegame "Anno Domini" für iPhone, iPod und iPad. Eine Umsetzung des gleichnamigen Kartenspiels, unter anderem ausgezeichnet mit dem "à la carte Kartenspielpreis".
  • Weltreise
    Periode: 2011
    work experience img Ein komplettes Jahr Auszeit. Eine Fahrt rund um die Welt gemeinsam mit meiner Lebenspartnerin. Wir reisen und leben in Südamerika, Asien und Neuseeland. Aus Blogbeiträgen entstehen später die eBooks der Reihe "Wir sind dann mal woanders".
  • 360 Live
    Periode: 2005 – 2010
    work experience img Gründung und Leitung des Games-Fachmagazine 360 Live – Deutschlands erstes Fachmagazin für die Microsoft-Plattform Xbox 360. Die Herausforderung: Aufbau von Blatt, Redaktion und Verlagsstruktur. 360 Live sollte Deutschlands meistverkauftes Fachmagazin für das System werden.
  • Joker Verlag
    Periode: 1992 – 2000
    work experience img Journalistische Ausbildung beim Joker Verlag in München. Mitarbeit an den Fachmagazinen Amiga Joker und PC Joker, später Führungsfunktion und Chefredaktion.
  • Skills
    Periode: 1994 – 1996
    work experience img Aufbau der Vertriebs- und Marketingagentur Skills. Verbreitung unter anderem von Amiga-Software und Games. Produktion des Shoot´em-Up "Wendetta 2175" für Amiga-CD.
  • Industriekaufmann
    Periode: 1989 – 1991
    work experience img Moser & Göttlicher Bekleidungswerke
    Ausbildung zum Industriekaufmann in Landshut. Einkauf und Verkauf, Warenkalkulation, Personalwesen und Büroorganisation sind einige wesentliche Stationen der erfolgreich abgeschlossenen Lehre.
  • Ausbildung
    Periode: 1986 – 1992
    work experience img Im Windschatten der Schulausbildung: Professionelle Spielentwicklung und Auftragsarbeiten für Happy Computer, 64er-Magazin, British Telecom Software, Magic Bytes: "Persian Gulf Inferno", "Twinky goes hiking" und mehr.

Kontakt

Richard Löwenstein, Ahornallee 161, 86899 Landsberg

Telefon: +49 179 3917538

E-Mail: brief(at)richard-loewenstein.de