Wir sind dann mal auf iTunes…

 

Nur eine ganz kurze Notiz, weil´s mich halt doch ein bisschen glücklich macht: Die Reise-eBooks aus der Reihe “Wir sind dann mal woanders” über die Weltreise von Doreen und mir: Also diese eBooks sind ab sofort auch auf iTunes greifbar und also lesbar auf iPhone, iPod, iPad und via iBooks auf dem Mac. Ist das nicht toll? Dass iTunes meinen Namen falsch schreibt und die Sortierung der eBooks noch etwas Nacharbeit erfordert, dazu sag ich nur eines: Schwamm drüber. Hauptsache der Rubel rollt. Sollten die elektronischen Bücher den einen oder anderen zu einer eigenen Fernreise anstiften, dann freut mich das umso mehr!

Achsoja, hier noch der Link zu iTunes: Klickklick!

2014-05-02T20:02:24+00:00

Über mich

Spieleschreiber, das sind im Wesentlichen ich – Richard Löwenstein – und freie Kollegen, mit denen ich auftragsbezogen zusammenarbeite. Ich bewege mich seit 1984 in der Software-, Games- und Medienindustrie. Das Wort Spieleschreiber (“gamesauthor”) bezieht sich auf  die Tatsache, dass ich über Computerspiele schreibe und sie außerdem entwickle und produziere

Meine Arbeiten

Aktuelles