Demons Souls

Tausend schöne Tode: Bloodborne im Test

    Es soll ja Menschen geben, die quälen sich gerne. Auch beim Gaming. Beißen sich durch chaotische Angreiferformationen. Lernen tausende Taktiken auswendig. Was erwarten wir von einer Exklusivproduktion für PS4? Steile Grafik natürlich! (Quelle: Sony) Sollen Sie gerne tun. Ich braucht das nicht. Eigentlich. Bin ein typischer Stier. Mach´s mir gern bequem. Brauche regelmäßige

Tausend schöne Tode: Bloodborne im Test2015-06-16T11:38:01+00:00

Über mich

Spieleschreiber, das sind im Wesentlichen ich – Richard Löwenstein – und freie Kollegen, mit denen ich auftragsbezogen zusammenarbeite. Ich bewege mich seit 1984 in der Software-, Games- und Medienindustrie. Das Wort Spieleschreiber (“gamesauthor”) bezieht sich auf  die Tatsache, dass ich über Computerspiele schreibe und sie außerdem entwickle und produziere

Meine Arbeiten

Aktuelles